Wichtige UK-Studie zum Effekt der Impfungen auf Symptome, Übertragung und 2. Dosis

Es zeigt sich, dass 3 Wochen nach BionTech oder AstraZeneca die Wahrscheinlichkeit einer Infektion um ca. 2/3 sinkt. Kein Unterschied zwischen beiden Impfstoffen. Die Symptome sinken, falls infiziert, erneut um 2/3. Die 2. Impfung, nur BionTech ausgewertet, senkt Symptome falls doch infiziert nochmal stark. Wichtig: nach der 1. Impfung >3 Wochen sind trotzdem Infizierte viel weniger ansteckend. D.h. Sie können sich noch infizieren und 1/3 noch Symptome bekommen, aber Sie sind sehr viel weniger ansteckend. Heißt: Geimpfte sind sehr selten ansteckend, man muss Wahrscheinlichkeiten multiplizieren. Eigener Schätzwert: 90% Senkung des Ansteckungsrisikos. Zu mindestens nach der 2. Impfung sollte man sie genau wie „an dem Tag mit Antigentest getestete“ behandeln.

Quelle: Impact of vaccination on SARS-CoV-2 cases in the community: a population-based study using the UK’s COVID-19 Infection Survey